Schälchen "Luther & Papst", Egbert Herfurth

49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Der Leipziger Graphiker und Illustrator Egbert Herfurth widmet sich dem Thema Luther und 500 Jahre Reformation. Er lässt Luther und den Papst die Schwerter kreuzen.


Zum Jubiläumsjahr hat er seine Sicht auf die Reformation für das Luther-Schälchen auf Meissener Porzellan umgesetzt.


Sein Credo: Auch im großen Glaubensdisput sollte aufeinander zugegangen werden.


Deshalb bedient er sich des sogenannten Neuehaus-Bogens, mit dem der damalige Leiter der Manufaktur Herbert Neuhaus in den Jahren 1945 bis 1947 die beiden Schwertgriffe verband und damit die friedliche Verbindung zweier bisher gekreuzter Klingen symbolisierte.


Artikel-Nummer: 79A323-53600


Maße: ø 8 cm